Neue Rechtsverordnung zu § 15 Thüringer Sportfördergesetz erlassen

Auch wenn es lange gedauert hat – seit dem 31. März 2021 ist die

ergänzende Rechtsverordnung zum Thüringer Sportfördergesetz veröffentlicht.

Laut § 15 Absatz 5 des Thüringer Sportfördergesetzes

beinhaltet die durch das Sportministerium erlassene Rechtsverordnung

nähere Regelungen zur unentgeltlichen Nutzung der Sportanlagen öffentlicher Träger.

Die Verordnung führt aus, in welchem Umfang Sportanlagen in kommunaler Trägerschaft von den Vereinen

für ihren Übungs-, Lehr- und Wettkampfbetrieb genutzt werden können.

Sie regelt aber auch, welche Nutzungen bzw. Betätigungen und Veranstaltungen nicht

von der Unentgeltlichkeit erfasst sind. Exakt heißt die Rechtsverordnung:

Thüringer Verordnung zur Regelung der Nutzung von

Sport- und Spielanlagen öffentlicher Träger für den Übungs-, Lehr- und Wettkampfbetrieb anerkannter Sportorganisationen, Schulen und Hochschulen vom 18. Februar 2021, veröffentlicht am 31. März.



Weitere Informationen folgen. Ansprechpartner im LSB ist Jürgen Warnicke,

Tel.0361 3405431, j.warnicke@lsb-thueringen.de.


Das Sportfördergesetz sowie die Rechtsverordnung sind auf der Homepage zu finden: Sport und Recht (Weitere Downloads)




Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Büro

Maßfelder Weg 9

98617 Meiningen

Impressum

Satzung

Anrufen

Tel.: 03693 / 502092; -93

Fax: 03693 / 502094

© 2017

Kreissportbund Schmalkalden-Meiningen

  • facebook