BÄREN RUN!

Ausschreibung & Informationen

Auf den folgenden Seiten findet Ihr alle notwendigen Informationen zum Bären Run. Bitte schaut in regelmäßigen Abständen vorbei, da hier noch die eine oder andere Neuigkeit veröffentlicht wird. Im Jahr des 700-jährigen Bestehens des Ortsteiles Seligenthal findet die Premiere des Bären Runs statt. Der Bären Run ist eine Mischung aus Crosslauf, Hindernislauf und Trail Run. Es erwartet Euch eine landschaftlich schöne Strecke, welche zentral durch den Ort, sowie über Stock und Stein führt. Ganz nach dem Motto: „Aufgeben ist keine Option“ bietet die Strecke fordernde, anstrengende, aber auch spaßbringende Hindernisse aus weitestgehenden natürlichen Gegebenheiten und teils künstlichen Elementen.

Die Veranstaltung

Termin: Sonntag, 04. Oktober 2020 erster Start: 10:00 Uhr Ort: Die Veranstaltung findet auf dem Gelände des Sportplatzes in Seligenthal statt. Am Sportplatz 98593 Floh-Seligenthal / OT Seligenthal Bitte die ausgewiesenen Parkplätze nutzen! Den Anweisungen des Ordnungsdienstes ist Folge zu leisten. Veranstalter: SV Floh-Seligenthal e.V.

Die Strecken

Es kann zwischen zwei verschiedenen Streckenlängen gewählt werden. Eine Runde erstreckt sich über eine Länge von 6 km mit etwa 15 Hindernissen. Folgende Strecken stehen zur Auswahl: Strongman Bären: 6 km (1 Runde) Extrem Bären: 12 km (2 Runden) Anmeldung & Startgebühren Die Anmeldung ist nur online möglich. https://coderesearch.com/sts/services/10021/1776 Die Startgruppen für die 6 km Strecke „Strongman Bären“ können frei gewählt werden. Bei der Distanz über 12 km „Extrem Bären“ gibt es nur eine Startgruppe. Melde- und startberechtigt sind: - Strongman Bären (6 km): alle ab dem Jahrgang 2011 und älter - Extrem Bären (12 km): alle ab dem Jahrgang 2006 und älter Die Altersklassen (m/w) werden wie folgt eingeteilt: 6 km (ab Jg. 2011) 12 km (ab Jg. 2006) Altersklasse Jahrgang Altersklasse Jahrgang AK 9 – 13 m/w 2011 – 2007 – – AK 14 – 17 m/w 2006 – 2003 AK 14 – 17 m/w 2006 – 2003 AK 18 – 99+ m/w 2002 und älter AK 18 – 99+ m/w 2002 und älter Startgebühren Anmeldung „early bird“ bis 30.06.2020 01.07.2020 bis 27.09.2020 Nachmeldung* vor Ort Strongman Bären 6 km Kinder (Jg. 2007 – 2011) 24,- EUR 29,- EUR 34,- EUR Jugendliche & Erwachsene 29,- EUR 34,- EUR 39,- EUR Extrem Bären 12 km Jugendliche & Erwachsene 34,- EUR 39,- EUR 44,- EUR Meldeschluss: Sonntag 27.09.2020, 18:00 Uhr *Nachmeldungen sind in begrenztem Umfang an der Startnummernausgabe möglich, sofern noch freie Plätze in den Startgruppen zur Verfügung stehen. Die Anmeldung ist nicht stornierbar (auch bei Verletzung / Krankheit). Bis zum 21.06.2020 ist die Anmeldung auf eine andere Person übertragbar. Danach ist keine Ummeldung mehr möglich. Es werden weder das Startgeld noch Anteile hieraus erstattet. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, keine Anmeldungen mehr anzunehmen, wenn die Höchstteilnehmerzahl erreicht ist. Mit der Anmeldung erhält jeder Starter: - eine Startnummer mit Transponder - einen Turnbeutel - ein Getränk - zwei VIBA-Schnitten - Gutschein für Verpflegung - jeder Teilnehmer, der das Ziel erreicht, erhält eine Finisher – Medaille Startgruppen und Startzeiten Es wird in mehreren Startgruppen gestartet. Die Startgruppen können bei der Anmeldung ausgewählt werden. In der jeweiligen Startgruppe steht nur eine begrenzte Anzahl an Startplätzen zur Verfügung. Schnell sein lohnt sich. Strecke Gruppe Uhrzeit „Extrem Bären“ (Distanz: 12 km) – 10:00 Uhr „Strongman Bären“ (Distanz: 6 km) Startgruppe 1 10:10 Uhr „Strongman Bären“ (Distanz: 6 km) Startgruppe 2 10:15 Uhr „Strongman Bären“ (Distanz: 6 km) Startgruppe 3 10:20 Uhr „Strongman Bären“ (Distanz: 6 km) Startgruppe 4 10:25 Uhr „Strongman Bären“ (Distanz: 6 km) Startgruppe 5 10:30 Uhr „Strongman Bären“ (Distanz: 6 km) Startgruppe 6 10:35 Uhr Der Veranstalter behält sich geringfügige Änderungen der Startzeiten und des Ablaufplanes vor. Um 11:30 Uhr erfolgt die Schließung des Einlaufes in die 2. Runde für die Extrem Bären. Abholung der Startunterlagen Die Startunterlagen sind an folgenden Tagen und Zeiten an der Sporthalle in Seligenthal abzuholen: Samstag, 03.10.2020: 09:00 – 12:00 Uhr Sonntag, 04.10.2020: 07:30 – 10:00 Uhr

Wichtig: Jeder Teilnehmer bekommt seine Startunterlagen nur gegen Vorlage des gültigen Personalausweises ausgehändigt. Einverständniserklärung Kinder und Jugendliche Für alle Kinder und Jugendlichen, die noch nicht das 18 Lebensjahr erreicht haben, MUSS bei Abholung der Startunterlagen die Einverständniserklärung ausgefüllt mitgebracht werden! Bitte die Vorlage von der Homepage nutzen. http://www.baeren-run.de/media/files/einverstaendniserklaerung_minderjaehrige.pdf Zeitmessung, Auswertung, Ergebnisse Die Zeitmessung erfolgt durch den Laufservice Jena (www.laufservice-jena.de). Gewertet wird die gesamt benötigte Zeit für die Strecke vom Startsignal der jeweiligen Startgruppe bis zum Zieleinlauf. Es findet eine Einzel- und eine Teamwertung statt. Jeder Teilnehmer, der das Ziel erreicht, erhält eine Finisher – Medaille. Die inoffiziellen Ergebnisse werden nach dem Einlauf des letzten Läufers im Zielbereich ausgehangen. Bei der Siegerehrung werden die drei schnellsten Läufer (m/w) jeder Altersklasse sowie die stärksten Teams ausgezeichnet. Die Ergebnisse werden inkl. Urkundendruck nach dem Wettkampf online zur Verfügung gestellt. Teamwertung Jeder Läufer hat die Möglichkeit bei der Anmeldung einen Team- oder Vereinsnamen anzugeben. Je mehr sich für eine Mannschaft anmelden, desto besser. Denn hier jagt ihr nicht nach der Bestzeit, sondern der Teamgedanke zählt. Je mehr Läufer für euer Team starten und auch erfolgreich die Strecke bewältigen, desto höher ist eure Chance die Teamwertung zu gewinnen. Das Team mit den meisten im Ziel angekommenen und gewerteten Läufern gewinnt. Der ausgefallenste / originellste Teamname wird gesondert geehrt. Seid kreativ, wir sind auf eure Ideen gespannt.

Versorgung vor Ort Im Zielbereich und auf der Strecke werden für alle Teilnehmer kostenlos Getränke bereitgestellt. Für deine Versorgung stehen Stände mit Getränken, Kuchen sowie Herzhaftem bereit. Also packt eure Freunde und die Familie ein und schaut bei einem herrlich matschigen Vergnügen zu. Wettkampfrisiken / Gesundheit Die Wettkampfrisiken des Crosslaufes werden als bekannt vorausgesetzt. Besonders weisen wir auf die Gefahren bei den Hindernissen sowie des Massenstarts hin. Eine den Anforderungen des Wettkampfes angemessene Konstitution wird vorausgesetzt. Es dürfen keine ärztlichen Bedenken bestehen. Die medizinische Betreuung übernimmt die DRK / Bergwacht Floh Umkleiden / Dusche / WC / Parkplätze An bzw. in der Sporthalle, in unmittelbarer Nähe von Start und Ziel, stehen Umkleiden, Toiletten sowie in begrenzter Anzahl Duschen für die Teilnehmer zur Verfügung. Am Festplatz stehen ebenfalls Toiletten zur Verfügung. Parkplätze stehen ebenfalls in begrenzter Anzahl rund um das Wettkampfgelände zur Verfügung. Bitte die vorgesehenen Parkplätze nutzen und den Anweisungen der Ordnungskräfte folgen.

Regeln Auf der Strecke sind viele verschiedene Hindernisse zu überwinden: z.B. Wasser- und Schlammlöcher, Hügel, unebenes Gelände uvm. Eure Sicherheit ist uns sehr wichtig. Euer Ziel sollte sein, den Kurs vor allem sicher und vollständig zu absolvieren. Um allen Teilnehmern einen sicheren und fairen Wettkampf zu ermöglichen, bitten wir um Beachtung der folgenden Regeln: 1. Der gekennzeichnete Weg darf nicht verlassen werden. Insbesondere das Auslassen von Hindernissen und unsportliches/unfaires Verhalten führt zum Wertungsausschluss. 2. Alle Anweisungen der Wettbewerbs- und Hindernisaufsicht ist Folge zu leisten. Eine Missachtung führt unmittelbar zur Disqualifikation. 3. Alle Teilnehmer unter 18 Jahren müssen eine Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten vorlegen. 4. Alle Teilnehmer können sich gegenseitig unterstützen, um ein Hindernis zu überwinden. 5. Es dürfen nur die vorgesehenen Gegenstände zur Überwindung von Hindernissen verwendet werden. 6. Die Teilnehmer müssen alle Sicherheitsanforderungen beachten, während sie versuchen, die Strecke zu absolvieren. 7. Es wird kein feindlicher Kontakt zu anderen Teilnehmern toleriert. 8. Alle Markierungen und Anweisungen sind zu beachten. Wenn die Hindernissaufsicht dir sagt, das Hindernis abzubrechen, dann ist dies nicht verhandelbar. Alle Fälle von Missachtung führen zur Disqualifikation. 9. Das Tragen von Kontaktlinsen oder Schmuck wird nicht empfohlen. 10. Das Mitführen von Stöcken, Fahnen oder ähnlichen Gegenständen sowie Tragen von Spikes oder Stollenschuhen ist nicht gestattet. 11. Das Laufen mit Hunden während des Wettkampfes ist nicht gestattet.

Proteste Mögliche Proteste gegen die inoffiziellen Ergebnisse sind bis zu 20 Minuten nach der Veröffentlichung im Zielraum beim Wettkampfgericht vorzutragen. Dabei ist eine Gebühr von 25 € zu hinterlegen, welche bei einer Entscheidung zu Gunsten des Antragstellers zurückerstattet wird. Nach Verstreichen der Frist können Einsprüche gegen die Ergebnisse nicht mehr anerkannt werden.

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Büro

Maßfelder Weg 9

98617 Meiningen

Impressum

Satzung

Anrufen

Tel.: 03693 / 502092; -93

Fax: 03693 / 502094

© 2017

Kreissportbund Schmalkalden-Meiningen

  • facebook